Home 9 Unser Service 9 OCI-/EDI-Service

OCI-/EDI-Service

Sie sind die mühselige Erfassung von Artikeldaten leid? Wiederkehrende manuelle Prozessschritte kosten Sie viel Zeit und halten Sie von Ihren eigentlichen Aufgaben fern?

Der elektonische Datenaustausch mittels OCI und EDI kann Ihren Einkaufsprozess vereinfachen und dabei sowohl Zeit als auch Geld sparen. Durch standardisierte Schnittstellen zu Ihrem ERP-System und Prozessautomatisierung mittels integrierter Geschäftsabläufe können Produktinformationen nicht nur einfach und effizient übermittelt werden, sondern auch ganze Bestellprozesse vollautomatisch elektronisch abgewickelt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anbindung via Open Catalogue Interface (OCI)

Zeichnung Übermittlung des Warenkorbs an ERP-System via OCI

Webshop mit OCI-Schnittstelle

AWI bietet einen teilintegrierten Webshop, worüber Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganz einfach und bequem aus einem vorab definierten, kundenindividuellen C-Teile-Sortiment bestellen können.
Über eine OCI-Schnittstelle werden die Artikeldaten aus dem Warenkorb direkt vom OCI-Shop an Ihr Warenwirtschaftssystem übermittelt und weiterverarbeitet. Eine zusätzliche Erfassung der Bestellung im firmeneigenen ERP-System wird somit überflüssig. Alle relevanten Produktinformationen werden direkt an Ihr ERP-System übertragen und kunden- sowie produktrelevante Zusatzinformationen (z.B. Produktgruppen oder Kostenstellen) automatisch zugeordnet. Die fehlerfreie Erfassung ermöglicht eine bedarfsgerechte Abrechnung sowie exakte Auswertungen über Einkaufsstatistiken.

Wie läuft die OCI-Anbindung ab?

Schritt 1

Festlegung eines Katalogsortiments

Sie legen das C-Artikel-Portfolio fest, das Sie zukünftig über unser AWI Ordercenter beziehen. Die Artikeldaten werden von uns erfasst und bei Bedarf auch für Ihr ERP-System aufbereitet.

Schritt 2

Übermittlung der OCI-Zugangsparameter

Personalisierte Zugänge zum AWI Ordercenter mit Ihrem Produkt-portfolio erfolgen über einen individuellen Link mit festgelegten Parametern:

USERNAME* / PASSWORT* / HOOK-URL**

* erhalten Sie von AWI
** Rücksprung-Adresse aus Ihrem ERP-System

Schritt 3

Flexible Zuweisung Ihrer Feldinhalte

Damit alle Daten richtig an Ihr ERP-System übermittelt werden, können mithilfe einer Tabelle alle OCI-Codes und damit alle Standard-Feldinhalte unseres AWI-Ordercenters individuell Ihrem Warenwirtschaftssystem zugeordnet werden.

Vorteile einer OCI-Schnittstelle

Eine OCI-Schnittstelle verbindet unser AWI Ordercenter direkt mit Ihrem Warenwirtschaftssystem. Das vereinfacht den Einkaufsprozess für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter enorm und bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich:

  • Direkter Login über personalisierten Webshop-Link
  • Bequemer und intuitiver Einkauf
  • Individuelle Artikellisten pro Nutzer möglich
  • Preise und Verfügbarkeiten in Echtzeit
  • Automatische Erfassung und Verbuchung in ERP-System
  • Vermeidung von Falscherfassungen
  • Freigabeprozesse im AWI Ordercenter möglich
  • Eigentliche Bestellung erfolgt im eigenen ERP-System
  • Verhinderung von Maverick-Buying
  • Alles aus einer Hand

Anbindung via Electronic Data Interchange (EDI)

Zeichnung Austausch digitaler Geschäftsdokumente via EDI

Elektronischer Datenaustausch über EDI-Schnittstelle

Mit einer EDI-Anbindung können wir Ihre Geschäftsdokumente, wie z.B. Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Rechnungen oder Lieferscheine, sicher und digital übermitteln. Eine EDI-Schnittstelle sorgt dabei für die nahtlose Anbindung unseres ERP-Systems an Ihr Warenwirtschaftssystem für einen elektronischen Dokumentenaustausch in Echtzeit. Die Daten lassen sich direkt in Ihrem ERP-System weiterverarbeiten und wiederkehrende Geschäftsprozesse können automatisiert werden.

Vorteile einer EDI-Schnittstelle

  • Automatisierter Datenaustausch von Geschäftsdokumenten
  • Keine doppelte manuelle Erfassung
  • Zeitersparnis bei Erfassung und Übertragung
  • Datengenauigkeit und Vollständikeit
  • Schneller Informationsfluss
  • Voraussetzung für voll digitale Workflows
  • Freisetzung von personellen Kapazitäten
  • Reduzierung von Papierverschwendung

AWI Ordercenter

Ihr individueller Webshop für Ihre C-Teile direkt verknüpft mit Ihrem ERP-System

Volldigitaler Bestellprozess – OCI und EDI kombinieren

Grafik Kombination von OCI und EDI

Vorteile von OCI und EDI verbinden

Durch die Verbindung von OCI und EDI kann Ihr gesamter Bestellprozess digitalisiert und weitgehend automatisiert werden. Warenkorb und Produktdaten werden nicht nur an Ihr eigenes Warenwirtschaftssystem übertragen, sondern auch alle Geschäftsdokumente werden zwischen dern ERP-Systemen digital übermittelt.

Was ist der Unterschied zwischen OCI und EDI?

Erfahren Sie hier mehr dazu.

Digitalisierung und Automatisierung mit AWI

e-Procurement

Digitalisieren Sie Ihren Beschaffungsprozess rund um Ihre C-Teile

Mehr erfahren

Jetzt unverbindlich beraten lassen.

Unverbindliche Beratung - Kontakt mit AWI
Rote Linie

AWI Eberlein GmbH

Die AWI Eberlein GmbH ist Servicedienstleister im Bereich C-Teile-Management. Wir sind spezialisiert auf die systematische Beschaffung von Hilfs- und Betriebsstoffen sowie deren Auslieferung im Rahmen kundenindividueller Lieferkonzepte. Dabei unterstützen wir mittlere bis große Industrieunternehmen in ganz Europa bei der Optimierung ihres Beschaffungsmanagements. Im Rahmen zahlreicher Projekte stellen wir täglich unsere Liefertreue, Reaktionsschnelligkeit und unsere lösungsorientierte Arbeitsweise unter Beweis.
USPs AWI - Liefertreu, Flexibel, Schnell und Smart