Ausbildung bei der Firmengruppe Eberlein

Seit 1997 übernimmt die Firmengruppe Eberlein Verantwortung als Ausbildungsbetrieb. Wir legen besonderen Wert auf die Qualität der Ausbildung in unserem Hause und sind bestrebt unsere Auszubildenden nach dem Abschluss in den eigenen Reihen zu halten. Unsere erste Auszubildende ist der Firmengruppe seit über zwanzig Jahren treu, was uns besonders stolz macht.

Ausbildungsberufe

September 2022

Du bist dir nicht sicher, ob der gewählte Ausbildungsberuf zu dir passt,
oder ob wir das richtige Unternehmen für dich sind?
Wir bieten Schülerpraktika in den Ferien an,
damit du dir alles in Ruhe ansehen kannst.

Aktuell bieten wir Ausbildungen im kaufmännischen Bereich sowie im Lager-/Logistikbereich an. Wir möchten unserem Nachwuchs ermöglichen, die Zusammenhänge unserer Geschäftsprozesse im Ganzen zu begreifen. Darüber hinaus möchten wir ihm die Chance eröffnen, sich über die eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden. Aus diesem Grund verfolgen wir das Prinzip der Job-Rotation während der Ausbildungszeit.

  • Kaufmännische Auszubildende durchlaufen hierbei verschiedene Abteilungen wie z.B. Einkauf, Vertrieb, Auftragssachbearbeitung, Finanzbuchhaltung oder Marketing in jeweils sechs- bis zwölf-monatigen Stationen. Für einen guten Einblick in alle Geschäftsprozesse finden darüber hinaus Schnupperwochen im Lager sowie der Produktionsabteilung statt.
  • Unsere Auszubildenden zu Lager- und Logistikfachkräften erlernen in mehreren Schritten die verschiedenen Teilbereiche unserer Lagerwirtschaft kennen: Wareneingang, Kommissionieren, Verpacken, Warenausgang, Logistikplanung sowie die Belieferung unserer Kunden. Auch für unsere Lager-und-Logistik-Azubis ist es wichtig, die Prozesse im Büro oder der Produktion kennenzulernen. Aus diesem Grund finden auch hier Schnupperwochen z.B. in der Auftragssachbearbeitung oder der Pinselproduktion statt.

Sich während der Ausbildung neuen Herausforderungen stellen

Es ist uns sehr daran gelegen unseren Auszubildenden Loyalität und Team-Spirit zu vermitteln. Mit diesem Ziel wurde im Jahr 2015 unserem Nachwuchs zum ersten Mal ein eigenes Projekt übertragen: Das komplette Eventmanagement für unser großes Familien-Sommerfest, das alle zwei Jahre für alle Mitarbeiter und ihre Familien stattfindet.
Unsere jungen Kollegen sammelten hierbei jede Menge neue Erfahrungen, meisterten die Herausforderung in Gemeinschaft und führte das Projekt zum Erfolg. Als Dankeschön für die tolle Arbeit gab es für alle einen freien Nachmittag im Klettergarten, bei dem die Auszubildenden erneut ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen und ihre Grenzen austesten durften. Wir sind überzeugt, dass die stetige Erweiterung des eigenen Horizonts, das Meistern neuer Herausforderungen und das Sammeln wertvoller Erfahrungen die wichtigsten Bestandteile einer Ausbildung sind. Aus diesem Grund unterstützen wir unter anderem auch die Teilnahme am Projekt ERASMUS+, das Auszubildenden ein dreiwöchiges Auslandspraktikum in England ermöglicht.

Du möchtest dir ein Bild von der Arbeit bei der Firmengruppe Eberlein machen?
Dann schau jetzt auf unserer Facebook-Seite vorbei.

Ehrliches Feedback für Auszubildende und Ausbilder

Damit unsere Auszubildenden den eigenen Fortschritt im Auge behalten und eine bessere Einschätzung über die eigenen Fähigkeiten und Potenziale erlangen können, finden nach jeder Ausbildungsstation Feedbackgespräche mit dem Ausbildungsbeauftragten statt. In diesen werden gemeinsam Stärken und Lernfelder der Auszubildenden erörtert. Umgekehrt haben die Auszubildenden in diesen Gesprächen die Möglichkeit Lob und Kritik gegenüber dem Ausbilder zu äußern. So sind auch die einzelnen Abteilungen stetig aufgefordert, an der Qualität ihrer Lehrmethoden und -inhalte zu arbeiten.